Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 23.04.2017 6°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Dienstleistungen von A - Z

Überwachung der Trinkwasserqualität

Im Gebiet der Hansestadt Lübeck überwacht der Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz die Trinkwasserqualität, d.h. unter anderem die Wasserwerke, und die Hausinstallationen, aus denen Wasser für die Öffentlichkeit entnommen wird, z. B. in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Altenheimen oder Gaststätten.

Informationen:

Das Trinkwasser muss hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Diese sind in Deutschland in der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) festgehalten. Im Rahmen der Trinkwasserüberwachung wird die Beschaffenheit des Trinkwassers in mikrobiologischer und chemischer Hinsicht beurteilt. Bei Überschreitungen von Grenz- oder Richtwerten können durch den Bereich Umwelt- Natur- und Verbraucherschutz entsprechende Maßnahmen angeordnet werden.

Am 14.12.2012 ist die 2. Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung in Kraft getreten. Die bisher geforderte Anzeigepflicht für die Betreiber von großen Trinkwassererwärmungsanlagen in gewerblichen genutzten Gebäuden entfällt. Es besteht weiterhin eine Untersuchungspflicht des Warmwassers auf Legionellen, sofern Duschen in den Anlagen vorhanden sind. Das Untersuchungsintervall dieser Anlagen auf Legionellen wurde auf 3 Jahre erweitert (gewerbliche Großanlagen zur Trinkwassererwärmung). Dem gesundheitlichen Umweltschutz müssen künftig nur noch die Ergebnisse der Legionellenuntersuchungen gemeldet werden, die über dem techn. Maßnahmewert der Trinkwasserverordnung liegen. Der Betreiber der Anlage hat die Verpflichtung Untersuchungen zur Aufklärung der Ursachen durchzuführen oder durchführen zu lassen und entsprechende Gegenmaßnahmen zu veranlassen. Die betroffenen Verbraucher (Mieter) sind darüber zu informieren. Für Trinkwassererwärmungsanlagen in öffentlich genutzten Gebäuden (z.B. Hotels, Schulen und Alten- und Pflegeheime) besteht weiterhin eine Anzeigepflicht.

Hier: http://www.umweltbundesamt.de/wasser/themen/trinkwasser/gesetze.htm erhalten Sie mehr Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen.

Kontakt:
Telefon: 0451 / 122 - 3969 oder 0451 / 122 - 3940
Email: unv@luebeck.de

siehe auch: Nutzung von Regenwasser / Brauchwasser

Angeboten von

Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz: Gesundheits- und Verbraucherschutz
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck
Ansprechpartner:Dr. Dorle Tischbirek
Telefon:0451 / 122 - 1213
Fax:0451 / 122 - 3990
Email:unv@luebeck.de
Internet-Adresse:http://www.unv.luebeck.de

Zurück zur Übersicht