Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 30.03.2017 16°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Dienstleistungen von A - Z

Projektbeirat Minderung der Lärmbelastung

Informationen:

Der Projektbeirat trat zum ersten Mal am 12.04.2000 zusammen. In ihm haben sich diverse Interessengruppen zusammengeschlossen, um gemeinsam an einem konsensorientierten, integrierten und abgestimmten Konzept zur Lärmminderung in Lübeck zu arbeiten. So sind unter anderem Vertreter folgender Institutionen beteiligt:

  • Fraktionen der in der Bürgerschaft vertretenden Parteien
  • Fachbereiche der Stadtverwaltung (Umweltschutz, Stadtplanung, Verkehr, Gesundheitsamt)
  • Wissenschaft/Gesundheit (Fachhochschule Lübeck, Akademie für Hörgeräteakustik)
  • Wirtschaftsverbände (IHK, Kaufmannschaft, Haus und Grund)
  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
  • Bürgerinitiativen gegen Lärmbelästigung

Der Beirat ist beratend tätig und gibt Stellungnahmen zu aktuellen Schwerpunkten bezüglich der Lärmminderungsplanung in Lübeck sowie Empfehlungen zur praktischen Umsetzung erarbeiteter Konzepte ab.

Lübeck geht damit einen ganz neuen Weg, indem die Bevölkerung durch die Zusammenarbeit mit den "Runden Tischen" und Gründung des Projektbeirates aktiv in die Planungen einbezogen ist. Dank der regen Beteiligung der Teilnehmer ermöglicht die Arbeit einen weit gefächerten Einblick in die Lärmproblematik der Hansestadt aus vielerlei Blickwinkeln. Der Projektbeirat tagt in unregelmäßigen Zyklen, bisher kam er zwei- bis dreimal im Jahr zusammen.

Kontakt:
Telefon: 0451/122-3969 oder 0451/122-3946
Email: unv@luebeck.de

Angeboten von

Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz: Natur, Klima und Immissionen
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck
Ansprechpartner:Michael Zeckel
Telefon:0451 / 122 - 3928
Fax:0451 / 122 - 3990
Email:unv@luebeck.de
Internet-Adresse:http://www.unv.luebeck.de

Zurück zur Übersicht