Metanavigation / Stadtporträt deu
Samstag, 21.04.2018 21°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Dienstleistungen von A - Z

Tierbestandsmeldung

Informationen:

Wer Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Einhufer, Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln oder Laufvögel halten will, hat dies dem Amtstierärztlichen Dienst vor Beginn der Tätigkeit unter Angabe seines Namens, seiner Anschrift und der Anzahl der im Jahresdurchschnitt voraussichtlich gehaltenen Tiere, ihrer Nutzungsart und ihres Standortes, bezogen auf die jeweilige Tierart, anzuzeigen.

Änderungen sind unverzüglich anzuzeigen (§ 26 Viehverkehrsverordnung).

» Anzeige des Tierbestands

Wer Bienen halten will, hat dies spätestens bei Beginn der Tätigkeit der zuständigen Behörde unter Angabe der Anzahl der Bienenvölker und ihres Standortes anzuzeigen (§ 1a Bienenseuchenverordnung).

Kontakt:
Telefon: 0451/122-1213 oder 0451/122-3969 (Servicetelefon)
E-Mail: unv@luebeck.de

Angeboten von

Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz (UNV): Gesundheits- und Verbraucherschutz
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck
Ansprechpartner:Dr. Dorle Tischbirek
Telefon:0451 / 122 - 1213
Fax:0451 / 122 - 3990
Email:unv@luebeck.de
Internet-Adresse:http://www.unv.luebeck.de

Zurück zur Übersicht