Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 17.12.2017 3°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Dienstleistungen von A - Z

Erteilung von Erlaubnissen für das Einleiten von Abwasser aus Kleinkläranklagen

Informationen:

Regelfall der Abwasserbeseitigung ist die städtische Kanalisation mit den damit verbundenen kommunalen Kläranlagen. Vorgesehen ist - bis auf wenige Ausnahmen - sämtliche Grundstücke auf dem Gebiet der Hansestadt Lübeck an das Kanalnetz anzuschließen. Wo dies noch nicht der Fall ist, erfolgt die Behandlung und Beseitigung des häuslichen Abwassers über Kleinkläranlagen. Das Einleiten des darin vorgeklärten häuslichen Abwassers in ein Gewässer - und hierzu zählt auch das Grundwasser - ist eine Gewässerbenutzung, die der wasserrechtlichen Erlaubnis bedarf. Hierbei sind einige technische Bestimmungen einzuhalten:
» Antrag: Kleinkläranlage
» Kleinkläranlagen in Schleswig-Holstein: Errichtung, Betrieb und Wartung


Kontakt:
Telefon: 0451/122-3969 oder 0451/122-3941
Email: unv@luebeck.de

Angeboten von

Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz (UNV): Wasser, Boden und Abfall
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck
Ansprechpartner:Dr. Dietmar Schäfer
Telefon:0451 / 122 - 3981
Fax:0451 / 122 - 3990
Email:unv@luebeck.de
Internet-Adresse:http://www.unv.luebeck.de

Zurück zur Übersicht