Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 17.10.2017 15°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Dienstleistungen von A - Z

Heckenschnitt

Informationen:

Der heimischen Tierwelt zuliebe haben u.a. Hecken ab dem 01. März bis zum 30. September eines jeden Jahres Schonzeit.
In dieser Zeit ist es verboten, die Hecke stark zurückzuschneiden, auf den Stock zu setzen oder auf sonstige Weise zu beseitigen.
Während der siebenmonatigen Schonzeit sind nur behutsame Form- und Pflegeschnitte erlaubt, vorausgesetzt, es brüten keine Vögel in der Hecke.

Das Verbot soll die heimische Tierwelt schützen, denn Hecken dienen als Zufluchtsstätte sowie als Nist- und Brutplätze. Zu den Heckenbewohnern zählen nicht nur Vögel, sondern auch zahlreiche Insektenarten, die eine große Bedeutung in der Nahrungskette und für den Pflanzenschutz haben. Hecken bieten auf kleinstem Raum ein vielseitiges Nahrungsangebot für die Tierwelt, wie beispielweise Blätter, Knospen, Blüten mit Nektar und Pollen oder Früchte.

Angeboten von

Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz (UNV): Natur, Klima und Immissionen
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck
Ansprechpartner:Michael Zeckel
Telefon:0451 / 122 - 3928
Fax:0451 / 122 - 3990
Email:unv@luebeck.de
Internet-Adresse:http://www.unv.luebeck.de

Zurück zur Übersicht