Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 23.05.2019 10°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Naturschutzgebiet "Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder)"

 

Dassower SeeLage

Der Dassower See ist im eigentlichen Sinne eine Bucht (hier Wiek genannt) der Traveförde und
zweigt südlich der Pötenitzer Wiek mit einem ca. 450 m breiten Mündungsarm von der Trave ab.

 

Größe:

ca. 800 ha große Wasserfläche

 

 Schutzzweck und Besonderheiten:

 

 

Bitte beachten Sie:

Das Naturschutzgebiet ist Lebensraum vielfältiger, zum großen Teil gefährdeter Pflanzen- und Tiergesellschaften.
Bitte unterlassen Sie deswegen alles, was der Natur schaden kann.

Insbesondere ist es nicht gestattet,

  • das Naturschutzgebiet außerhalb der Wege zu betreten, zu befahren oder außerhalb der Wege zu reiten;
  • zu zelten, Sachen aller Art zu lagern oder Feuer zu machen;
  • das Gewässer mit Booten aller Art zu befahren: Dabei gelten die folgenden Regelungen und Ausnahmen: https://www.gesetze-im-internet.de/ostseeshnsgbefv/BJNR218000016.html;
  • zu angeln;
  • Hunde unangeleint mitzuführen;
  • Pflanzen oder Pflanzenteile zu entnehmen;
  • wildlebende Tiere zu beunruhigen;
  • Modellflugzeuge o.ä. fliegen zu lassen

Bitte helfen Sie durch Ihr verantwortungsvolles Handeln mit, dass sich dieses Gebiet ungestört entwickeln kann.

Vielen Dank!

 

Schutzgebietsverordnung und -karte:

Hier  gelangen Sie zum Text der Naturschutzgebietsverordnung.

Hier finden Sie eine Übersichtskarte.